Radiosender auf dem iPod

Der iPod hat die Ohren seiner Besitzer verwöhnt. Zu jeder Tages- und Nachtzeit kann man die Lieder hören, die man geladen hat. Der iPod bietet die Möglichkeit mit einem eigenen Wunschkonzert durchs Leben zu gehen. Doch wenn man gerne auch einmal aktuelle Nachrichten hören möchte, kann man ganz leicht von den Lieblingsliedern zum iPod Radio wechseln.

Aktuelle Radiosender unterwegs hören

Das ipod Radio ist mit einem FM Tuner ausgestattet. Der Tuner wird mit den Fingern bedient. Auf dem Display werden Informationen über den Sender und die Sendung, die man gewählt hat, angezeigt. Auch der Titel des Liedes und der Sänger, der den Song interpretiert werden aufgeführt. Durch die einfache Bedienung mit dem Finger ist das Wechseln des Senders einfach, ein Wechsel kann aber auch durch eine Berührung rasch ungewollt erfolgen. Das iPod Radio ist empfindlich, aber schnell zu bedienen. Auf dem FM Tuner kann man die Lieblingssender speichern und dadurch sofort wieder finden – weitere Informationen hier.

Stopp- und Go-Funktion

Immer wieder einmal wird man von fremden Menschen auf der Straße oder in der Bahn angesprochen, wenn man gerade Musik oder Nachrichten mit dem ipod Radio hört. Mit den Stöpseln in den Ohren hat man eine ständige Berieselung von Informationen im Ohr und kann so immer gut informiert sein. Aber manchmal muss man dann auch einer anderen Person antworten oder eine Auskunft geben. Dafür gibt es jetzt die Funktion Live-Pause. Mit der Live-Pause kann man jede Sendung, die im Radio läuft, stoppen und später an der gestoppten Stelle weiter hören. Man muss nur mit dem Finger tippen und schon ist die Sendung gestoppt. Sobald man dem Fahrkartenkontrolleur die Fahrkarte gezeigt hat oder dem netten Gast aus dem Ausland den Wer erklärt hat, tippt man erneut mit dem Finger und hört weiter. Im Zeitrahmen von einer Viertelstunde kann man die gestoppte Sendung vor- und zurückspulen. Und so erhält man auch Anschluss an die laufende Live-Sendung.

Kategorie: