Wer in seinem Auto keinen CD-Player oder CD-MP3-Player hat, kann darin auch nicht die eigene Lieblingsmusik genießen.

Die perfekte Lösung dafür ist eine Adapterkassette. Eine Adapterkassette ist eine Foto einer Adapterkassettehandelsübliche Kassette die man in das Kassettendeck eines jeden Radios stecken kann. Die einzige Besonderheit, die diese Kassette hat, ist ein Kabel welches am hinteren Ende aus der Kassette ragt.

In nahe zu allen Fällen ist an diesem Kabel ein 3,5 mm Anschluss angebracht. Mit diesem Anschluss lässt sich dann fast jeder MP3 Player anstecken.


Dazu zählen auch folgende Geräte:

  • iPod
  • iPhone
  • Sony MP3 Player
  • Philips MP3 Player
  • Creative MP3 Player
  • Sandisk MP3 Player

und viele weitere…

Ein 3,5 mm Anschluss ist nämlich der am meisten verbreitete & verwendete Anschluss. Dieser findet sich auch an Handys und vielen anderen Geräten wie Laptops und Netbooks.

Wie funktioniert eine Adapterkassette?
Anstatt eines Bandes, welches im Inneren der Kassette läuft, ist an der Stelle des Tonüberträgers eine Gerätschaft angebracht, welche die Musik des angeschlossenen Geräts an den Tonabnehmer weiter gibt.

Das Kassettendeck wird dabei nicht beschädigt, denn für das Deck ist die Adapterkassette nichts anderes als eine normale Kassette. Lediglich der Tonüberträger ist anders. Davon wird aber auch nicht der Tonabnehmer des Kassettendecks beschädigt.

Was kostet eine Adapterkassette?
Obwohl man denken mag, dass sich hinter einer solchen Kassette eine komplizierte und teure Technik vernergen muss, ist der Preis für eine Adapterkassette doch sehr niedrig.

In vielen Online Shops sind solche Kassetten schon ab 5 Euro erhältlich. Über Ebay könnte es sogar möglich sein, ein noch größeres Schnäppchen zu erzielen.

Abraten möchte ich an dieser Stelle vor großen Elektrofachgeschäften. Dort kostet eine solche Adapterkassette meist zwischen 20 und 30 Euro. Dafür bin ich selbst in mehrere große Läden gefahren, die auch aus der Werbung bekannt sind, und habe die Preise verglichen. Meist zahlt man dort von 100% bis zu 400% mehr als beim Kauf im Internet!

Welche Hersteller gibt es von Adapterkassetten?
Nicht nur die Noname Hersteller haben diesen Markt frühzeitig erkannt. Auch viele bekannte Marken stellen solche Kassetten her. Häufig können diese jedoch nicht mit den Preisen der anderen Hersteller mithalten.
Bekannte Hersteller von diesen Kassetten:
Sony
Philips
Hama
Vivanco
Belkin